Jessica Valappila BA.pth.

 

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision 

 

Ich bin 1997 in Wien geboren. Durch meine indischen Wurzeln habe ich einen Teil meiner Kindheit in Kerela in Indien verbracht, lebe aber seit Beginn der Volksschule durchgängig in Klosterneuburg in Österreich.

Früh habe ich angefangen, neben der Schule zu arbeiten. Dadurch wurde mir schnell bewusst, dass ich mit Menschen arbeiten möchte. Ich habe mich dafür entschieden, meinen Berufsalltag danach auszurichten, Menschen psychologisch zu begleiten und zu betreuen.

 

Mir ist es ein Anliegen, meinem Gegenüber einen sicheren und geborgenen Raum anzubieten, damit die Person die Möglichkeit hat, ihr wahres Ich zu zeigen, um so mit mir in eine Begegnung zu treten.

Begegnung und die dialogische Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Existenzanalyse und aus diesem Grund habe ich mich für die existenzanalytische Psychotherapie entschieden.

 

Dieses Verfahren zielt darauf ab, der Person zu einem freien Erleben, zu authentischer Stellungnahme und zu eigenverantwortlichen Umgang mit sich selbst und dessen Umwelt zu verhelfen. Dabei werden die Bedingungen des Lebens analysiert, um zu einer erfüllenden Existenz zu gelangen, die durch Schicksalsschläge, Krankheiten, Biografie etc. verschüttet ist.

 

 

Ich würde mich freuen, Sie ein Stück weit auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

 

 

Telefonisch erreichbar Mo bis Do von 9:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00  unter der Nummer:

+43 664 75 10 47 98
Mail:
praxis(at)bantsich.at

Adresse:

Nibelungengasse 9
3430 Tulln