Mag.phil. Sammer Doris

1971 geboren, wuchs ich in Göllersdorf/Niederösterreich auf.
Nach der Matura beschloss ich in Wien Germanistik, Philosophie, Psychologie und Pädagogik sowie Geschichte und Politische Bildung zu studieren, um später Jugendliche in diesen Fächern unterrichten zu können.
Seit 20 Jahren bin ich am BORG Wr. Neustadt als Professorin tätig.

 

Mein Interesse an der Psychotherapie weckte eine Freundin, die mit der Ausbildung begonnen hatte.
Neugierig gemacht, wollte ich selbst diesen Weg gehen, wobei die Systemische Familientherapie als Richtung meinem Wesen und meiner Auffassung von Psychotherapie am besten entspricht.

 

Im Rahmen der Ausbildung war ich in Eigentherapie bei zwei namhaften Therapeutinnen und absolvierte verschiedene Praktika, wie bei der Telefonseelsorge in Eisenstadt, an der Universitätsklinik in Tulln und bei der Lebens- und Sozialberatung in Wien.

 

Aktuell bin ich auch an der Tagesklinik der Universitätsklinik in Tulln tätig, wo ich laufend Patienten in Einzeltherapie betreue.